Partnerschaftskomitee Wassenberg-Pontorson-Highworth e.V.

Februar 2017

Liebe Freunde der Städtepartnerschaft,

Schwerpunkt der vorliegenden Info ist die Einladung zu unserer ersten Mitgliederversammlung im Jahr 2017. Sie finden die Tagesordnung im Mittelteil. Die Mitgliederversammlung wird am Freitag, 17. März 2017, im Bistro der Betty-Reis-Gesamtschule stattfinden.

Sitzung des Partnerschaftspräsidiums

Am Dienstag, dem 31. Januar 2017, hatte Sepp Becker die Mitglieder des Partnerschaftspräsidiums zur jährlichen Versammlung einberufen. Das Präsidium besteht aus Vertretern der Ratsfraktionen, den gewählten Mitgliedern des Komitees, einem Vertreter der Betty-Reis- Gesamtschule und einem Vertreter des Jugendzentrums. Traditionell werden zu Beginn der Sitzung aktuelle europäische und weltpolitische Themen angesprochen. Es interessierte natürlich alle Teilnehmer, wie es mit Europa weitergehen wird. Zur Zeit sehen alle mehr Probleme als Lösungen in der EU. Große Probleme sind der zu erkennende Ruck nach rechts und die fehlende Solidarität unter den Mitgliedsstaaten. Auch wurde die mangelnde Transparenz in der EU angesprochen. Vergessen darf man auch nicht, obwohl dies bei den vielen Problemen in der EU in den Hintergrund gedrückt wurde, die finanziellen Probleme insbesondere der südlichen Staaten der EU. Selbstverständlich wurde auch der Brexit und die neue Situation mit dem amerikanischen Präsidenten Trump thematisiert.

Sepp Becker hielt im Anschluss die Rückschau auf das Jahr 2016 und stellte die Vorplanungen für 2017 vor. Patrick Geiser erläuterte den Anwesenden das Programm der Ferienmaßnahme des JuZe in Pontorson. Er bedankte sich nochmals für die Unterstützung in Pontorson und die finanzielle Unterstützung durch das Wassenberger Komitee.

Goldhochzeit der Eheleute Michèle und Claude Durant

Am 28. Januar 2017 feierte das Ehepaar Durant das Fest der Goldhochzeit. Zu diesem Fest hatten sie das Ehepaar Gütte, mit dem sie seit Jahren eine enge Freundschaft verbindet, und den Vorsitzenden des Wassenberger Komitees, Sepp Becker, eingeladen. Es fand im Rathaus eine Feierstunde mit anschließendem Aperitif im Rathaus statt. Anschließend waren die Gäste aus Wassenberg zu einer Feier in Tanis eingeladen, die bis spät in die Nacht dauerte.

Unser Aufenthalt in Pontorson wurde natürlich auch zu Gesprächen mit der derzeitigen Präsidentin des Pontorsoner Komitees, Helene Durant, genutzt. Von Helene erfuhren wir, dass der Antrag des Komitees Pontorson bei der EU in Brüssel nicht positiv beschieden wurde. Die geplanten Diskussionsrunden über EU Probleme werden nicht stattfinden. Aus dem Grund wird unsere Besichtigung von Rennes ganztägig sein. Näheres hierzu erfahren Sie auf der Mitgliederversammlung.

Zusammenfassung von Regionen in Frankreich

Im Juni 2014 schlug Präsident Hollande eine Neugestaltung der französischen Regionen vor. Die Zahl der Regionen sollte demnach durch Vereinigung bestehender Regionen von 22 auf 13 verringert werden. Das entsprechende Gesetz wurde bereits 2015 publiziert. Ziel der neuen Einteilung ist eine Effizienzsteigerung der Verwaltung. Bis zum Ende des Jahres 2017 sollen rund 50 Milliarden Euro eingespart werden.

Für unsere Partnerstadt wurde die Haute-Normandie und die Basse-Normandie zusammengefasst zur Region Normandie. Hauptstadt der neuen Region Normandie wurde Rouen. Hier die übrigen Regionen:

Île-de-France, Auvergne-Rhône-Alpes, Nouvelle-Aquitaine, Hauts-de-France, Provence-Alpes-Côte d’Azur, Bretagne, Centre-Val de Loire, Pays de la Loire, Grand Est, Normandie, Bourgogne-Franche-Comté, Okzitanien, Korsika (Collectivité territoriale).

Die fünf französische Überseegebiete (France d’outre-mer) – Französisch- Guayana, Guadeloupe, Martinique, Mayotte und Réunion, blieben unverändert.

 

Drucken

Mitglied werden

Wenn Sie dem Partnerschaftskomitee als Mitglied beitreten möchten, finden Sie anbei die  Beitrittserklärung .

Mitgliedsbeitrag

für das Jahr 2019
Einzelperson 12,50 €, Kinder/Schüler bis 16 Jahre 2,50 €, Senioren (ab 80. Lebensjahr) und Auszubildende/Studenten über 16 Jahre 7,50 €

Kontoverbindung:
IBAN: DE43 3106 0517 7906 9140 12
BIC: GENODED1MRB

E-Mail:  heinz-josef_peters@web.de   hilgersk@web.de